Über uns

1981: Daniel Camenisch, gelernter Möbelschreiner, beschliesst, in Rhäzüns sein eigenes Küchenbau- und Schreinereigeschäft zu gründen. Während des ersten Jahres arbeitet er noch als Unterakkordant von seiner kleinen Werkstatt in Domat/Ems aus, bevor er sich ganz seinem eigenen Betrieb widmen kann.

6 Jahre lang führt Daniel Camenisch sein Unternehmen als Einmannbetrieb, bis im Mai 1988 Christian Bearth zum Unternehmen stösst.

Dank ihrem unermüdlichen Einsatz, handwerklichem Geschick und treuen Kunden steigt die Anzahl der Aufträge und so auch der Bedarf an Arbeits- und Lagerfläche. Die Camenisch Küchenbau-Schreinerei, damals noch unter D. Camenisch als Einzelunternehmung geführt,  bezieht daher ein Jahr später grössere Geschäftsräume an der Via Cascharia.

 

1995 entsteht an der Via Nova in Rhäzüns der grosszügige Gewerbebau, der das Unternehmen bis heute beherbergt.

2010 erfolgt die Umfirmierung und Änderung der Rechtsform in Camenisch Küchenbau-Schreinerei GmbH.

​Das Unternehmen wächst weiter: 2016 erhält es Unterstützung von Marino Camenisch, Sohn von Daniel Camenisch, welcher nach Abschluss seiner 2. Lehre als Schreiner seine Arbeit im Unternehmen aufnimmt.

​2018 feiert der langjährige Mitarbeiter, Christian Bearth, sein 30-jähriges Arbeitsjubiläum bei der Camenisch Küchenbau Schreinerei GmbH.

Mit dem Kauf einer neuen Sandstrahlanlage erweitert das Unternehmen 2019 sein Geschäftsfeld, um seinen Kunden möglichst ganzheitliche Lösungen anbieten zu können.

 

Camenisch Küchenbau-Schreinerei GmbH

Via Nova 21

CH-7403 Rhäzüns                                    

©2010 - 2020, Camenisch Küchenbau und Schreinerei GmbH. Der Inhalt dieser Webseite ist urheberrechtlich geschützt.